Kooperation mit dem Kindergarten St. Thomas

Um Kinder im Kleinkindalter zu lebenslangem Bewegen, Sport und Sporttreiben hinzuführen, unterstützt die Stadt Karlsruhe mit dem Zuschussprogramm "Kooperation Kindergarten-Verein" die Zusammenarbeit von Kindergärten und Sportvereinen. 

Da uns dies auch in unserem Verein schon immer eine Herzensangelegenheit war, haben wir im September dieses Jahres das Gespräch mit der Leiterin des Kindergarten St. Thomas gesucht. Diese zeigte sich von Anfang an begeistert von diesem gemeinsamen Projekt, da alle Beteiligten von dieser Kooperation profitieren. Nicht nur Verein und Kindergarten, sondern auch Eltern und im Besonderen die Kinder. 

Unsere Übungsleiterin Andrea hat mit Freude diese neue Aufgabe übernommen.

Durch die eigenen Kinder zum SCW Kinderturnen gekommen, leite ich seit einigen Jahren das SCW Kinderturnen am Dienstag und Mittwoch in der Heinz-Barth-Sporthalle. Ich besitze eine Trainer-Lizenz und nehme regelmäßig an Fortbildungsveranstaltungen teil, weil ich der Meinung bin, dass gerade der Sport mit Kleinkindern in kompetente Hände gehört.

Die teilnehmenden Kinder sind in 3 Altersgruppen unterteilt. Ich vermittele ihnen sowohl motorische Grundfertigkeiten wie Klettern, Krabbeln, Hüpfen, Springen, Laufen, Balancieren und Rollen als auch wichtige Grundkenntnisse im Bereich der Koordination, Motorik und fördere gezielt den Muskelaufbau. 

Seit September treffen wir uns jeden Mittwochmorgen in wechselnder Besetzung in der Sporthalle und je nach Altersgruppe werden Übungen unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade trainiert.

Durch meine Tätigkeit innerhalb dieser Kooperation, ist es den teilnehmenden Erzieherinnen nun möglich, die Fortschritte oder Defizite der Kinder im motorischen und koordinativen Bereich besser zu erkennen,  ausführlich zu dokumentieren und gegebenenfalls zu verbessern. 

Der SCW und ich bedanken uns recht herzlich für die unkomplizierte und stets freundliche Zusammenarbeit mit dem gesamten St. Thomas Team und insbesondere bei der Leiterin Frau Grünberg, ohne die diese Kooperation nicht möglich gewesen wäre.

Unser Motto lautet: „Bewegung im Kindergarten soll allen Spaß machen“ und das nehmen wir wörtlich, wie man auf dem Bild sieht.

Eure Andrea

Vorschulturnen

Unsere Trainingszeiten in der Sporthalle Wettersbach:

5-6-jährige Mädchen und Jungen
Di 14.30-15.25 Uhr

3-4-jährige Mädchen und Jungen
Di 15.25-16.20 Uhr

Mutter-Vater-Kind-Turnen für 1-3 Jährige
Di 15.25-16.20 Uhr

Kleinkinder


Unsere Stunden beginnen wieder ab dem 20. September

Wir üben erste turnerische Elemente.
Wir erlernen spielerisch soziale Regeln.
Unserer Phantasie sind bei Bewegungsgeschichten keine Grenzen gesetzt.

Mitmachen lohnt sich also. Kommt doch einfach mit euren Mamas oder Papas bei uns in der Halle vorbei und macht mit.

Auch Nichtmitglieder sind zu den Übungsstunden herzlich eingeladen.
 

Ansprechpartner: Andrea Schütt 0721 / 4763874

 

Gerätturnen

Unsere Trainingszeiten in der Sporthalle Wettersbach:

Turnen für Mädchen u. Jungen (1. bis 4. Schuljahr)
Mi 14.30-15.30 Uhr

Turnen für Mädchen (5. - 7. Schuljahr)
Mi 15.30-17.00 Uhr

Kasten


Unsere Stunden beginnen wieder ab dem 21. September

Jeden Dienstag heißt es "Halle frei für unsere Turner-Jugend". Ab dem 6. Lebensjahr kann man bei uns in das Geräteturnen einsteigen.

Die Trainingsstunde beginnt in allen Gruppen in der Regel mit einem Spiel. Das macht allen Spaß, regt ganz nebenbei das Herz-Kreislaufsystem an und hilft Verletzungen vermeiden.
Danach erst geht es an die Geräte. Wir üben turnerische Elemente am Reck, Boden und Schwebebalken und trainieren erste Sprungtechniken mit dem Minitrampolin und dem Reutherbrett.

Ab der 3. Klasse findet das Turnen der Mädchen und Jungen in getrennten Gruppen statt. Bei den Mädchen bieten wir schwerpunktmäßig Reck, Barren, Boden, Sprung und Schwebebalken an. In jüngster Zeit ver­suchen sich die Mädchen auch mit Begeisterung an akrobatischen Figuren.

Auch Nichtmitglieder sind zu den Übungsstunden herzlich eingeladen.


Akrobatik

Ansprechpartner: Andrea Schütt, Tel.: 0721-4763874

 
Zum Seitenanfang